Mode-Highlights der Herbst- und Winter Saison 2019/2020

Auch wenn die Tage kälter werden, möchten wir nicht nur kuschelig-warm gehalten werden, unsere Outifts sollen auch up to date sein. Hier stellen wir die angesagtesten Fashion-Trends der Herbst-Winter-Saison vor.

 Herbst/Winter Trends 2019

Long Blazer

Der goldene Oktober beschert uns auch in diesem Jahr wieder einige schöne Sonnentage mit milden Herbsttemperaturen. Lange Blazer, die bis über die Hüfte reichen, komplettieren in diesem Herbst nicht nur das Business-Outfit. Der Blazer in der langen Version ist ab sofort ein Fashion Must-have, dass in jeden Schrank gehört. Das angesagte Kleidungsstück trägt man in diesem Herbst im Business-Style am Besten zur schmalen Hose und einer eleganten Bluse. Im Casual Look kann man auch einen enganliegenden Pullover dazu kombinieren.

Die Vielseitigkeit des Long Blazers lässt ihn zu unserem Lieblingsstück an nicht ganz so kalten Herbst-Wintertagen werden.

Trenchcoat

Wer denkt, die Zeit der Trenchcoats wäre längst vorbei, der irrt. Bekanntermaßen kommt in der Mode einmal alles wieder. So auch der Trenchcoat, der uns an nasskalten Tagen vor Wind und Regen schützt. Der schmal geschnittene Mantel steht besonders schlanken, hochgewachsenen Damen. Ganz gleich ob in angesagten Erdtönen, kombiniert mit einem edlen Kleid oder für mutige Fashionistas in rotem Lack, der Trenchcoat ist das Highlight in dieser Saison und wird bei den modebewussten Damen zum absoluten Statement.

Cowboystiefel

Einst verpönt, findet man dieses Schuhwerk auf den weltweiten Fashionshows doch immer wieder. Wer mit der Zeit geht, der kommt auch in diesem Herbst nicht an den trendigen Cowboystiefeln vorbei. Die angesagten Boots sind auch in dieser Saison wieder die Lieblinge der Fashionistas und ziehen jeden Blick auf sich. Ob mit hohem Absatz oder eher leger ohne Absatz, die robusten Stiefel eignen sich nicht nur zur Kuhjagd auf der Ranch, sondern behüten unsere Füße auch an den verregnetsten Herbsttagen.

Der vielseitig zu kombinierende Stiefel zeigt sich in diesem Jahr gern in ausgefallenem Schlangenmuster, aber auch klassisch in schwarz ohne viel Aufsehen. So findet jede Dame den passenden Schuh, der ihre Garderobe optimiert. Ein schlichter schwarzer Cowboystiefel passt nicht nur bestens zur Jeans und Karohemd, sondern auch zu einem eleganten Businessoutfit mit Bluse und Faltenhose, aber auch zum legeren Freizeitlook mit Strickkleid und Weste.

Ponchos in XXL

Wenn es draußen kaltnass ist, möchten wir uns am liebsten auf dem Sofa einkuscheln und es uns gemütlich machen. Wer aber nicht immer nur in den eigenen vier Wänden verweilen kann, der macht es sich mit einem trendigen Poncho in Übergröße gemütlich. Die Umhänger kommen in diesem Herbst in der XXL Version daher, und lassen uns somit genügend Bewegungsfreiraum für den Alltag. Aus grobem Strick halten uns übergroße Ponchos an kalten Herbsttagen schön warm und machen unser Outfit absolut modetauglich. Zur schmalen Jeans mit einem lässigen Pullover lässt sich der Poncho am Besten kombinieren.

Brauntöne

So bunt der Herbst, so uni sind in dieser Saison die Mode-it-Pieces auf den Laufstegen. Überall sieht man Basics, aber auch ausgefallene Kleidungsstücke in natürlichen Erdtönen. Ob Businesshosen in hellem Braun, oder Rollis in Haselnussbraun, dieser Farbton macht unser Herbstoutfit absolut trendy. Warme Brauntöne fügen sich perfekt in das herbstliche Antlitz ein und sind Beweis genug für unser Modebewusstsein. Kombiniert werden braune Töne am besten mit hellem Beige oder Weißen Tönen. So wirkt das Styling besonders edel. Wer Ton in Ton bei seinem Outfit wählt, kann jedoch weiße Accessoires dazu tragen, um den Naturton beizubehalten.

Leder

In diesem Winter setzen Modekenner auf Kleidungsstücke aus hochwertigem Leder. Ob klassische Bikerjacke in Leder oder ein lederner Rock, das Naturprodukt ist in dieser Saison total im Trend. In herbstlichen Rottönen sieht hochwertiges Leder besonders elegant aus, wer es lieber klassisch mag, der greift zum schwarzen Leder, das ohnehin in jeden Kleiderschrank gehört.

Strick

Dieser Trend ist jedes Jahr im Winter der Liebling der Damen, die schnell frieren. Pullover aus groben Strick halten uns auch in diesem Winter wieder kuschelig warm. Ob mit Zopfmuster oder mit einfachen Strickmustern gefertigt, Strick ist auch in dieser Wintersaison wieder angesagt und ist ein Must-have für alle kälteempfindlichen Fashionistas.

Dabei ist nicht nur der klassische Strickpullover ein beliebtes Modestück, dass uns auch 2019 wieder ins Büro, auf den Weihnachtsmarkt oder zum winterlichen Spaziergang begleitet. Wer es abwechslungsreich mag, der kombiniert mal den legeren Strickpulli zur Jeans, oder trägt ein gemütliches Strickkleid mit warmer Strumpfhose und angesagten Cowboyboots. Das Angebot an modischer Strickkleidung ist genauso vielseitig wie die Kombinationsmöglichkeiten.

Karomuster

Einst den schottischen Clans vorbehalten, ist dieser Modetrend längst auch bei uns angekommen. In diesem Winter sind Karomuster wieder up to date und finden sich nicht nur auf Kleidern, Hosen und Oberteilen, sondern vor allem auch auf modischen Handtaschen, Schuhen und kleinen Accessoires. Wer sich in den Karomuster Trend verliebt hat, sollte jedoch aufpassen und das Outfit nicht überladen. Ein Teil mit Karomustern wirkt stylish, wenn man es mit einem Unifarbenen Kleidungsstück kombiniert. Auch die knallige karierte Hose wird bürotauglich wenn man sie mit einem zurückhaltenden schwarzen Pullover und farblich passendem Blazer kombiniert.

Steppjacken für kalte Tage

Dieser Trend kommt Frostbeulen gerade recht, denn Steppjacken sind nicht nur ein Mode-Highlight in dieser Wintersaison, sondern halten uns nicht nur beim Glühwein trinken auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Stadtbummel schön warm. Durch die weiche Wattierung hält uns die modische Steppjacke auch bei niedrigen Temperaturen schön warm. Figurbetonte Modelle lassen uns in der kuscheligen Steppjacke nicht zu rund werden, sondern behalten unsere Silhouette bei.

Animalprints

Um den grauen Herbsttagen oder den schneeweißen Wintertagen zu trotzen, setzten die berühmten Modemacher in diesem Winter auf wilde Animalprints. Kuschelige Mode mit wilden Tierprints wie Leoparden-Flecken oder Tigerstreifen sind in diesem Jahr die Lieblinge von modebegeisterten Ladies.

Ob XXL-Pullover mit wilden Animalprint oder extravaganter Mantel mit Zebrastreifen, im Modedschungel ist erlaubt was gefällt.

Schulterpolster

Längst kein Relikt aus den 80er Jahren sind die Schulterpolster. Auf den Laufstegen wurden in dieser Saison zahlreiche It-Pieces mit Schulterpolstern vorgestellt. Dabei sind nicht nur die aufgeplusterten Schulterpartien up to date, sondern auch extravagante Designs wie spitze Abschlüsse an den Schultern oder auch Schulterpartien mit breitem Volant.